die hörmupfel

mupfel_Cross-over mit Planet-Kai bei der NOTP

PODCAST. Am 1. Oktober 2016 fand die zweite »Night of the Pods« auf dem Raucherbalkon statt. Ich durfte dort zu Gast sein und habe mit Kai vom Planet-Kai-Podcast ein fröhliches Cross-over aufgenommen. Meinen lieben Hörerinnen und Hörern der Hörmupfel möchte ich diese Episode natürlich nicht vorenthalten.

Viel Spaß beim Hören!

SHOWNOTES:

Bei einigen Links kann es sich um Affiliate-Links der Podcasterin handeln.

Interessante Links zu den im Podcast erwähnten Themen:
  • Der Raucherbalkon unter https://raucherbalkon.wordpress.com/
  • Planet-Kai-Podcast unter http://planet-kai.org/
  • Pod-WG unter http://podwg.de/

notp

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn ihr mir was Gutes tut…

4 Kommentare zu “mupfel_Cross-over mit Planet-Kai bei der NOTP

  1. Martin Habel

    Hallo Dotti,
    danke für euren Podcast.
    Zum Thema “Atmo”: Das ist doch absolut in Ordnung.
    Ich versteh die Handvoll Soundfetschisten nicht.
    Die Mehrzahl hört doch mit dem Smartphone und gewöhnlichen InEar-Kopfhörern.
    Lass dich nicht von den Nörglern stören.
    Für die anderen tausende Hörer ist das alles wunderbar.
    Hör auf Planet-Kai und lass das mit den ausgegliederten Sonderfolgen.
    Wir können schon selbst entscheiden wenn wir eine Episode nicht hören wollen und “spulen” dann weiter.
    Nochmals danke und mach(t) weiter so.

    Martin
    mit Grüße aus dem Badischen

    1. Dotti Autor des Beitrags

      Hallo, Martin,

      danke für deine lieben Worte. Da es doch ein paar (aber nicht tausende Hörer 😉 ) gibt, die die Atmo-Folgen mögen, werde ich sie sicherlich weiter aufnehmen. Ich mag sie auch sehr gerne, obwohl ich selbst natürlich trotzdem einen gewissen Anspruch an die Soundqualität von Podcasts habe. Deshalb werde ich auf jeden Fall in Zukunft ein wenig in meine “mobile” Technik investieren, um die Atmo-Folgen noch besser zu machen. Inhaltlich sollen sie auch weiterhin in Richtung “Schwank aus meiner Jungend” gehen und auch gerne einmal etwas “philosopisch” sein, wie es ein lieber Kollege genannt hat.

      Danke dir für deine nette Rückmeldung!
      Weiterhin viel Spaß beim Hören
      wünscht dir Dotti

  2. Alexander Seidel

    Respekt zu dem sehr schönen Interview. Habe euch sehr gerne zugehört. Als Kai die Themen Qualität und Diversifizierung angesprochen hat, hätte ich am liebsten gaaaanz laut applaudiert.
    Lass dich nicht von irgendwelchen Erbsen- (oder Geräuschpeaks-)Zählern beeindrucken. Was macht DICH aus? Sicher nicht der Hochglanz-Sound! Sondern du als Person, mit deinen Themen und deiner Art, zu erzählen, zu berichten, zu schimpfen und zu schwärmen.

    Und dann nehme ich gerne, was kommt – und bin froh, dass die Atmo-Folgen auch aus dem gleichen Rohr kommen. Die sind anders, aber ich möchte sie nicht missen.
    Man kann es nicht jedem recht machen, und oft genug ist es erst dann richtig, wenn man sich entschieden hat, es eben nicht jedem recht zu machen (boah, wie oft ich mir das selber sagen muss…!).
    Danke für deinen Podcast und herzliche Grüße aus dem schönen Franken.
    Alexander

    1. Dotti Autor des Beitrags

      Hallo, Alexander,

      danke für dein emotionales Feedback. Es hat mich sehr gefreut. Hochglanz-Sound ist sicherlich nicht das Ziel. Aber die Ansprüche, die ich an andere Podcast habe, die ich höre, möchte ich auch selbst umsetzen können. Die Atmo-Folgen bleiben jedenfalls im Programm 😉 und ansonsten bleibe ich, wie ich bin 😀

      Danke dir!
      lg Dotti