381 falsche Wettervorhersagen im Harz

Am ersten Tag unseres Urlaubs haben wir eine ausgiebige Burgen-und-Schlösser-Tour durch den Harz gemacht. Was wir dabei erlebt haben und was das mit der Wettervorhersage und einer Schutz gebende Brücke zu tun hat, erzähle ich euch in dieser Episode.

Viel Spaß beim Hören.

Die Podcast-Challenge wurde von @das_ach ins Leben gerufen. Herzlichen Dank dafür!

Wenn euch diese Episode gefallen hat, dann könnte euch vielleicht auch die Episode »346 Forstwirte und Wildpinkler im Harz« interessieren.

Hinweis:
Bei einigen Links kann es sich um Affiliate-Links der Podcasterin handeln. Wenn du diese anklickst, entsteht für dich beim Kauf über diese Links keinerlei Nachteile. Ich erhalte als Gegenzug jedoch einen kleinen Anteil an den Einnahmen.

Blick von der Seweckenwarte, einem 8,5 Meter hohen Turm
Blick von der Seweckenwarte
Wirtschaftsgebäude an der Wasserburg Zilly
Wirtschaftsgebäude an der Wasserburg Zilly
Stempelstelle Schloss Hessen
Stempelstelle Schloss Hessen
Die Themenwandernadel »Burgen und Schlösser«
Die Themenwandernadel »Burgen und Schlösser«
Hörmupfel-Schnitzel im Harzer Schnitzelkönig
Hörmupfel-Schnitzel im Harzer Schnitzelkönig
Tafel Heinrich Heine im Ilsetal
Tafel Heinrich Heine im Ilsetal
Die rauschende Ilse im Ilsetal
Die rauschende Ilse im Ilsetal
Bild eines nebeligen Waldes
Wandern in den Wolken
Pizza to go in die Ferienwohnung
Pizza to go in die Ferienwohnung
Tiramisu to go in die Ferienwohnung
Tiramisu to go in die Ferienwohnung
Grüner Stempelkasten der Harzer Wandernadel
Stempelkasten
Stempelheft mit Stempeln und leeren Feldern.
Es sind nicht mehr viele Stempelstellen frei.
Waldweg im Nebel
Das Wetter ist eher so mäh.
Oberförster-Koch-Denkmal (Stempelstelle 25)
Oberförster-Koch-Denkmal (Stempelstelle 25)
Gestapelte Holzstämme
Und immer noch wird fleißig geholzt.
Please follow and like us:

2 Gedanken zu “381 falsche Wettervorhersagen im Harz”

  1. Servus Dotti,
    hat jetzt nix mit dem Thema zu tun: Kennst du die Sächsische Schweiz/Elbsandsteingebirge? Eine sehr schöne Gegend zum Wandern…
    Teilweise sehr überlaufen, aber wenn man unter der Woche dort ist kann man sehr schön die Gegend erkunden…
    Ich fahre da einmal im Jahr hin zum Wandern. Bad Schandau hat auch eine schöne Therme wo man dann wunderbar relaxen kann (Ok, nicht dein Ding).
    Kleiner Nachteil: Hab dort leider keine vernünftige Wirtschaft gefunden wo man gescheit Essen kann…
    Mal so als Anregung gedacht.

    Gruß aus Berlin
    Christian

    1. Hallo, Christian,

      ja, das Elbsandsteingebirge kennen wir schon. Wir haben sicherlich noch nicht alles erwandert, aber wir kennen schon einiges dort. Wir haben damals in Königstein übernachtet und haben von dort aus Ausflüge und kleine Wanderungen gemacht. Sicherlich auch mal wieder ein Ziel (zum Auffrischen der Erinnerungen).

      Liebe Grüße Dotti

Die Kommentare sind geschlossen.