mupfel_127 – Baumwunder und Urlaub in Franken

PODCAST. Heute rede ich euch über eine japanischen Zierkirsche, über Vögeln 😉 und über Plastiktüten. Außerdem gibt es heute den zweiten Teil zu unserem Urlaub in Franken. Zu guter Letzt gab es noch einen Audiokommentar, den ich vorspielen und kommentieren möchte.

Viel Spaß beim Hören.

Hinweis:
Bei einigen Links kann es sich um Affiliate-Links der Podcasterin handeln. Wenn du diese anklickst, entsteht für dich beim Kauf über diese Links keinerlei Nachteile. Ich erhalte als Gegenzug jedoch einen kleinen Anteil an den Einnahmen.

 

Unsere alte japanische Zierkirsche ist leider eingegangen.
Unsere alte japanische Zierkirsche ist leider eingegangen.
Neugierige und vorwitzige Ente auf dem Campingplatz
Neugierige und vorwitzige Ente auf dem Campingplatz
In Hirschaid kehrten wir in einem - nicht besonders ruhigem - Eiscafé ein
In Hirschaid kehrten wir in einem – nicht besonders ruhigem – Eiscafé ein
Schloss Weissenstein schauten wir nur von außen an
Schloss Weissenstein schauten wir nur von außen an
Spargel im Vordergrund - Gras im Hintergrund
Spargel im Vordergrund – Gras im Hintergrund

 

Please follow and like us:

2 Gedanken zu “mupfel_127 – Baumwunder und Urlaub in Franken”

  1. Hallo Dotti, vielen Dank für deine Antworten zum Campingplatz.
    Meine Empfehlung für die Gasflaschen Ausstattung “Sommerreise”. Lasst das mit der Aluflasche. Eine 5kg Propan für den Wohnwagen, eine blaue Campinggazflasche R904 für den Grill. Bei zu viel Gewicht auf der Deichsel wegen E Bikes hab ich die große Gasflasche auch schon im Bad in Handtücher gepackt und festgeklemmt mit weichem Staumaterial.
    Einladung zum angebotenen Gespräch ist bereits versand. Freu mich drauf.
    Liebe Grüße, Christian

    1. Hallo, Christian,

      vielen Dank für deinen tollen Tipp! Diese Kombination hatten wir noch nicht bedacht.

      Wegen einer gemeinsamen Aufnahme werden wir sicherlich im Herbst eine Möglichkeit finden. Bis dahin sammel ich in diversen Campingurlauben noch eigene Erfahrungen mit den Gartenzwergcampern 😉

      lg Dotti

Die Kommentare sind geschlossen.