mupfel_126 – Schlenkerla und Bamberger Zwiebel

PODCAST. Heute erzähle ich euch von unserem Urlaub in Franken. Ich stelle euch den Campingplatz vor, auf dem wir übernachtet haben. Wir haben einige Restaurants besucht und auch eine schöne E-Bike-Tour gemacht.

Viel Spaß beim Hören.

Hinweis:
Bei einigen Links kann es sich um Affiliate-Links der Podcasterin handeln. Wenn du diese anklickst, entsteht für dich beim Kauf über diese Links keinerlei Nachteile. Ich erhalte als Gegenzug jedoch einen kleinen Anteil an den Einnahmen.

Interessantes zu dieser Episode:

  • Campingplatz Insel/Bamberg-Bug (http://www.campinginsel.de/)
  • raidenger-Podcast (http://raidenger.de/)
  • Zapfhahn (http://www.zapfhahn-bamberg.de/)
  • Schlenkerla (http://www.schlenkerla.de/)
  • Rezept der Bamberger Zwiebel (http://www.schlenkerla.de/schlenkerla/karte/rezepte.html)
  • Schloss Seehof (Infos auf Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Seehof
  • CCP – Camping Caravan Podcast (https://www.campingcaravanpodcast.de/)

Und hier natürlich noch ein paar Bilder für euch:

Der Campingplatz liegt direkt an der Regnitz
Der Campingplatz liegt direkt an der Regnitz
Der leckere Zapfhahn-Burger im »Zapf«
Der leckere Zapfhahn-Burger im »Zapfhahn«
Das Schlenkerla ist ein Rauchbier, das nach »Schinken« schmecken soll. Naja...
Das Schlenkerla ist ein Rauchbier, das nach »Schinken« schmecken soll. Naja…
Total lecker: Bamberger Zwiebel
Total lecker: Bamberger Zwiebel
Unser Fahrradausflug führte uns zum hübschen Schloss Seehof
Unser Fahrradausflug führte uns zum hübschen Schloss Seehof
Der Skulpturenweg bei Litzendorf war ebenfalls Ziel unserer Radtour
Der Skulpturenweg bei Litzendorf war ebenfalls Ziel unserer Radtour
Please follow and like us:

Ein Gedanke zu “mupfel_126 – Schlenkerla und Bamberger Zwiebel”

  1. Hallo Dotti,

    tja, dann sollte man mal Bamberg auf diese Idee aufmerksam machen, eine Drehortführung anzubieten… Da gibt es dann ganz viele Möglichkeiten… Über das “Fliegende Klassenzimmer”, über “Das Sams”, eine Serie “Der König” mit Günther Strack, “Die 3 Musketiere” oder vielleicht über “Zwerg Nase” usw… Möglichkeiten gibt es viele.

    Liebe Grüße
    Silke

Die Kommentare sind geschlossen.