mupfel_116 – Passagier 23 im Faschingsfieber

PODCAST. Heute stelle ich euch einen spannenden und packenden Thriller vor und erzähle euch vom Faschingsumzug in Kempten, in den wir überraschenderweise geraten sind. Außerdem gibt es wieder einige Abschweifungen – wie sollte es auch anders sein 😉

Viel Spaß beim Hören!

Hinweis:

Bei einigen Links kann es sich um Affiliate-Links der Podcasterin handeln. Wenn du diese anklickst, entsteht für dich beim Kauf über diese Links keinerlei Nachteile. Ich erhalte als Gegenzug jedoch einen kleinen Anteil an den Einnahmen.

Der im Podcast vorgestellte Thriller heißt »Passagier 23« von Sebastian Fitzek.

Mein für den stipoküpo produzierten Beitrag findet ihr auf der Seite www.stipokuepo.de

 

Ein spannender und packender Thriller: Passagier 23
Ein spannender und packender Thriller: Passagier 23
Fasching_Kempten_04
Faschingsumzug in Kempten 2016

Fasching_Kempten_01

Fasching_Kempten_02

Fasching_Kempten_03

Diesen Lachsstrudel gab es exklusiv für den stipoküpo
Diesen Lachsstrudel gab es exklusiv für den stipoküpo

 

Please follow and like us:

5 Gedanken zu “mupfel_116 – Passagier 23 im Faschingsfieber”

    1. Hallo, Silke,
      danke für den Tipp. Dort war ich inzwischen auch schon (ein kleiner, versteckter Hinweis im Internet führte mich dort hin) und ich habe inzwischen auch schon eine “Tafel” gekauft. Es standen aber leider nur drei zur Auswahl und auch Einzelriegel lagen nur sechs/sieben Stück rum. Die Auswahl ist also mehr als beschränkt. Schade!

      Aber vielleicht auch besser so 😉
      Für die “Linie” ist es vermutlich besser, wenn es keine Zotter-Bezugsquelle in meiner Näher gibt!

      Liebe Grüße
      Dotti

  1. Liebe Dotti!
    Komisch, dass Zotter-Schokolade bei Euch so schwer zu kriegen is. Habt Ihr ein Reformhaus in der Nähe? Gibt es denns bei Euch? Im Notfall kann man die gut bestellen, wenn ich das richtig gesehen hab versenden sie ab einem Warenwert von €25 kostenlos in die EU. Und dafür braucht man nur 4 Packungen Trinkschokolade bestellen…
    Falls das auch nicht klappt dann meld Dich bei mir, bei uns gibts Zotter an jedem Eck, da können wir uns dann was überlegen.
    Liebe Grüße, Resi

    1. Hallo, Resi,
      ich habe die Zotter-Trinkschokolade inzwischen im Weltladen in Kempten/Allgäu gefunden. Allerdings ist die Auswahl dort äußerst überschaubar und ich würde nicht noch einmal dort hingehen. Deinem Tipp mit dem Reformhaus werde nachgehen! Das ist eine tolle Idee! Da bin ich gar nicht drauf gekommen!

      Online möchte ich nicht bestellen, weil ich nicht glaube, dass ich vier Tafeln auf einmal “vertrage”. Das tut meiner “Linie” nicht gut 😉

      Es wäre mir eben am liebsten, wenn es einen Laden in meiner Nähe mit einer hübschen Auswahl geben würde, in der ich einzelne Riegel nach meinem Geschmack kaufen könnte. Ganze “Sets” (sprich: vorsortierte Tafeln) gefallen mir nicht, weil es dann immer zwei/drei Riegel gibt, die mir nicht schmecken.

      Aber ich werde es jetzt einfach mal in den verschiedenen Reformhäusern probieren. Ich bin sicher, du liegst mit deinem Tipp goldrichtig!

      lg Dotti

      1. Hallo!
        Also einzelne Trinkschokoladetäfelchen hab ich bisher ausschließlich auf einem Wiener Christkindlmarkt gesehen. Sonst gibts eigentlich immer nur Packerln zu je 5 Täfelchen. Hmmm, oja, in Zuckerlgeschäften könnte es die auch einzeln geben.
        Ich drück die Daumen, dass Du erfolgreich bist im Reformhaus!
        (Hmmm jetzt wo ich so über Zotter nachdenk ist meine Schokoladenabstinenz schmerzlich! Am liebsten mag ich Pistazie-Safran – LEEECKEEER!!!) 🙂
        Liebe Grüße!

Die Kommentierung wurde beendet.