die hörmupfel

mupfel_100 – Jubiläumsfolge

PODCAST. Juhuuu!!! Ich feiere heute die 100. Episode der Hörmupfel und möchte das mit euch tun! Ich werde einen kleinen Rückblick halten, der beweist, dass ihr – meine Hörerinnen und Hörer – mich in den letzten 99 Episoden verdammt gut kennengelernt habt.

Allgäu

Ein herzliches DANKESCHÖN geht an:

  • Petra und Ingo von »Die Sprechwaisen«
  • Brombeerfalter
  • Jörn von »Jörn Schaars feiner Podcast«
  • Silke
  • Das Podcast Versuchslabor

Danke fürs Streamen und Runterladen, für Kommentare und Zuwendungen aller Art.
Bis zum nächsten Mal grüßt euch herzlich
Dotti von der Hörmupfel

SHOWNOTES:

Bei einigen Links kann es sich um Affiliate-Links der Podcasterin handeln.

 

17 Kommentare zu “mupfel_100 – Jubiläumsfolge

  1. Jana

    Hatte ich dir nicht gerade erst zur 50. Folge gratuliert? Und jetzt – täääääterätätääääää – sind es schon 100! Herzlichen Glückwunsch, liebe Dotti, auch zur sehr gelungenen Jubiläumsfolge Dein Podcast war damals eine Empfehlung vom (auch sehr hörenswerten) Kastenfisch. Ich habe reingehört und seitdem gehört er bei fast 40 abonnierten Podcasts zu meinen Favoriten. Möge dir nie der Gesprächsstoff aus- und die Lust am Podcasten vergehen Alles Gute wünscht dir Hörerin Jana.

    1. Jana

      Huch, das Internet hat meine beiden Smileys “gefressen”! Bitte denke sie dir an die zwei Stellen der fehlenden Interpunktion …

    2. admin

      Hallo Jana,
      danke dir für deine Glückwünsche! Ich freue mich, dass du meinen Podcast immer noch hörst und es dir hier noch nicht langweilig geworden ist. Aber ich kann die Begeisterung am Podcast-Hören natürlich nachvollziehen, denn mein Podcatcher ist auch immer bis oben hin voll. Und auch den lieben Kastenfisch höre ich schon seit langer Zeit und kann mir einen Sonntag ohne ihn gar nicht vorstellen.

      Ich hoffe, du bleibst mir auch weiterhin gewogen 😉 und wenn du mal Anregungen hast, was ich erzählen soll/kann, dann melde dich doch einfach. Du weißt ja, ich bin für Anregungen und Kommentare immer zu haben 😉

      lg Dotti

  2. Jobsti

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu 100!
    Hab zwar noch keine Gelegenheit gehabt mit die Folge anzuhören. Das hebe ich mir für meine nächste längere Busfahrt nach Saigon auf.
    Viele Grüße, Jobsti.

    1. admin

      Hallo Jobsti,

      danke für deine Glückwünsche! Ich schaue mehrmals die Woche auf deinen Blog und freue mich über deine lustigen und unterhaltsamen Erzählungen. Mach weiter so und weiterhin gute Reise!!

      lg Dotti

  3. Silke

    Hallo Dotti,

    oh Gott, als ich dann am Freitag früh diese Folge heruntergeladen hatte und zuerst aus Neugierde die Kapitelmarken anschaute bekam ich erstmal große Augen. Äh? Podcastkollegin? Mich hat es ziemlich umgehauen als ich meinen Namen las und anschließend diesen Abschnitt anhörte. Vielen lieben lieben Dank für dein Rückmeldung. Ich weiß gar nicht, was ich da noch schreiben soll.

    Wow, Du hast ja schon geschrieben, daß Du was Besonderes für den 100. Podcast machen möchtest. Aber das Du dir da soviel Arbeit machst! Respekt!!! Wieviel Stunden bist Du denn darüber gesessen? Hast Du dir da alle Folgen nochmal angehört? An vielen Stellen musste ich schmunzeln, viel Grinsen und es kamen auch viele Erinnerungen hoch. Ach ja, genau das hattest Du ja erzählt. Großartige Folge und ein schöner Zusammenschnitt der letzten 100 Folgen. Tolle Idee!
    Thema: Kein Feedback bei Youtube-Videos. Stimmt, ich habe noch keinen geschrieben! Ich schaue mir die Filme jedesmal an, freue mich dann über die bewegten Bilder und bekomme oft gleich noch mehr Lust dort auch einmal hinzufahren. Besonders, wenn Videos über deine Wanderungen kommen. Und ich kenne da jemanden, der genauso intensiv die Videos anschaut und mich dann konntaktiert, wann wir denn da hinfahren. Du kannst dir ja denken von wem ich spreche :-)…

    Liebe Dotti, ich freue mich jedenfalls auf viele weitere Folgen und viele Ideen, die Du evtl. noch in deinen Podcast einbringen wirst.

    Liebe Grüße
    Silke

    1. admin

      Hi, Silke,

      auch dir an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für deinen Kommentar. Wie nennt man das, was du da gemacht hast? Kapitelmarken-Spoilering oder Kapitelmarken-Spicken oder…. 😉
      Na, dann erfüllen die Kapitelmarken wenigstens ihren Zweck 😀

      Auf eine weiterhin schöne “Zusammenarbeit” *lach*

      Liebe Grüße
      Dotti

  4. Corina Abenthum

    Hallo Dotti!

    Auch von mir herzliche Glückwünsche zu deiner 100. Hörmupfelfolge.
    Von Silke empfohlen, freue ich mich mittlerweile jede Woche auf neue Geschichten und Ideen von dir.
    Seit unserer gemeinsamen Wanderung “Auf dem Holzweg” habe nun auch ein Gesicht zur sympathischen Stimme.
    Ich freue mich auf viele weitere Folgen von deinem Podcast und wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Aufnehmen!

    Liebe Grüße von
    Corina

    1. admin

      Hallo, Corina,

      ich bin auch sehr froh, dass Silke dich mit dem Podcast-Hören infiziert hat und du daran viel Freude hast. Ich hoffe, ich kann dir auch weiterhin die eine oder andere Anregungen für eine schöne Wanderung geben und du hast Spaß daran, meinem Gelabere zu folgen.

      Vielleicht sieht man sich mal wieder. Ich würde mich freuen!

      lg Dotti

  5. Micha

    Moin Dotti,

    das war einer der geilsten Podcast die ich in 2015 gehört habe.
    Man hat einfach gespürt wieviel Herzblut Du investierst.
    Herzlichen Glückwunsch zur 100 😉

    Weiter so,

    lieben Gruss,

    Micha

    1. admin

      Hallo, Micha,

      danke für die virtuellen Blumen 😉 Ich freue mich, dass dir die Episode gefallen hat.
      Ja, es macht mir aktuell noch sehr viel Spaß und solange ich mich motivieren kann und das auch meine Hörer/innen tun, mache ich natürlich weiter.

      Auf weitere 100 Episoden, oder?

      lg Dotti

  6. Joachim

    Hallo Dotti,
    Danke für deine Podcasts. Auch hier im Norden höre ich Sie gerne. Mach weiter so!!!!
    Joachim (Labskaus)

    1. admin

      Hallo, Joachim,
      danke dir für deinen lieben Kommentar. Ich denke oft an unser Treffen in Kiel zurück. Es war ein sehr schöner Nachmittag und du hast mich mit deinem Geschenk eeeecht total überrascht. Ich hätte in diesem Moment wirklich mein Gesicht sehen wollen, das sicherlich sehr verdattert aussah 😉

      Liebe Grüße in den hohen Norden
      Dotti

  7. Dieter

    Hallo liebe Dotti,
    auch von uns herzliche Gratulation zu 100. Folge. Mach weiter so, bleib wie Du bist und schon bald sind schnell weitere 100 Folgen auf dem Zähler. Wenn Dein Podcast rauskommt wird dieser immer in der Hörliste vorgezogen, es macht immer viel Spaß Dir zuzuhören.
    Vielleicht treffen wir uns mal wieder, das würde uns sehr freuen.
    Liebe Grüße von Nicole (Nicoles Zuckerwerk) und Dieter (Dein erster Hörer, den Du persönlich getroffen hast)

  8. Alexander Seidel

    Hallo Dotti,

    da ich erst jetzt dazu komme, deine letzten Podcasts bei Joggen nachzuhören, trudelt mein Glückwunsch zur #100 mit ein bisschen Verspätung ein.

    Schön gemachte Folge mit interessanten Erinnerungen … ich wusste noch genau, welchen Reifen ich am Auto gerade wechselte (rechts hinten), als du einst von dem Salami-Eis erzählt hattest … und plopp, höre ich deine Reaktion auf meine Radioandacht, die ich dann draus gebastelt habe.

    Ich hoffe, du hast damals nicht daraus geschlossen, dass ich Menschen für dämlich halte, die Salami-Eis versuchen! Mir gings eher darum, dass es hie und da Dinge gibt, bei denen man vorher schon erkennen kann, dass es keine besonders gute Idee ist.
    Dabei dachte ich eher an den Test-Konsum von Crystal-Speed, die tolle Erfahrung, seine Frau mit ihrer besten Freundin zu betrügen, das bombensichere Geldanlagekonzept mit 30% Rendite … oder sonstigen Scheiß.

    Da habe ich mich offensichtlich etwas zu schwammig ausgedrückt und den Hüpfer vom Eis zu den wirklich Problematischen zu undeutlich gesetzt. Ein klassischer Kunstfehler meinerseits. Von daher war deine Replik eine wichtige Rückmeldung.

    Dein Plädoyer fürs Experimentieren und auch mal Unsinniges auszuprobieren kann ich da durchaus unterschreiben. Wir müssen Dinge ausprobieren und uns auf Unbekanntes einlassen – und dazu gehört naturgemäß auch immer ein gewisses Risiko (das fängt schon beim sich Verlieben an).

    Ganz allgemein noch mal ein Dankeschön für deinen Podcast. Er macht mir immer wieder Spaß beim Hören.
    Und auch mit dem “Scheiß der Woche” kann ich mich ganz langsam anfeunden – zunächst war mir die Rubrik von der Stimme her etwas zu angespannt und passte irgendwie nicht zum Rest. Aber beim Postboten (du merkst, ich bin beim Nachhören am Aufholen) wirkte der Scheiß der Woche sehr organisch als echter Teil des Podcasts.
    Liebe Grüße aus Wilhelmsdorf
    Alexander

    1. admin

      Hallo, Alexander,

      danke dir für deinen lieben und ausführlichen Kommentar, den ich heute endlich einmal beantworten möchte. Danke auch für deine Glückwünsche zur 100. Episode.

      Mach dir keine Sorgen, ich glaube nicht, dass du Menschen für dämlich hältst, die Salami-Eis versuchen. Und auch wenn du es tätest, würde ich es dir nicht übel nehmen. Es wäre deine eigene Meinung und ich würde dich dafür nicht verurteilen. Angesprochen habe ich mich natürlich trotzdem gefühlt, denn der Bezug war deutlich zu erkenne. Ich war absolut sicher, dass du damit auf meine Episode angespielt hast. Allerdings muss ich dir sagen: eine Verbindung zwischen einem Salami-Eis und dem Fremdgehen eines Mannes mit der besten Freundin seiner Frau hätte ich niemals (!!!) hergestellt. Diesen Sprung fand ich wirklich sehr, sehr groß!

      Schön, dass du dich auch an DSDW gewöhnt hast. Aktuell gibt es allerdings kaum Dinge, die mich aufregen, so dass es auch momentan selten einen Einspieler dieser Art gibt. Dass die Rubrik nicht ganz so organisch in den Rest des Podcasts passt, liegt vielleicht auch u.a. daran, dass ich sie mit einem anderen Gerät aufnehme und meine Stimme dadurch auch völlig anders klingt. Aber das war durchaus beabsichtigt, um eben eine ganz eigene Rubrik daraus zu machen.

      Ich wünsche dir auch weiterhin viel Spaß beim Hören meines Podcasts – egal ob beim Joggen oder beim Reifenwecheln 😉

      lg Dotti