die hörmupfel

mupfel_077 – Sightseeing, Hörertreffen und Salami-Eis

PODCAST. Silke hat mich wieder mit einem ganz tollen Vorspann beschenkt. Freut euch auf die Vorstellung einer neuen, interessanten Person!


In der heutigen Folge erzähle ich euch von meinem Ausflug nach München inkl. Podcast-Hörer-Treffen, einem verrückten Eismacher und vielen anderen interessanten Entdeckungen.

Und natürlich gibt es auch noch ein paar Fotos:

Eismacher

Der »Verrückte Eismacher« in der Amalienstraße 77

Feige-Walnuss-Eis

Ich entschied mich dann doch lieber für Feige-Walnuss-Eis

Chili

Auf dem Viktualienmarkt gab’s zum Mittagessen einen großen Teller Chili con carne

Obststand

Obststand auf dem Viktualienmarkt

Viktualienmarkt

Auch so etwas gibt es auf dem Viktualienmarkt

Cruisetricks

Geschenke für die beiden Cruisetricks-Podcaster Jérôme und Franz

Ich wünsche euch viel Spaß beim Hören!
Eure Dotti!

 

 

 

SHOWNOTES:

Bei einigen Links kann es sich um Affiliate-Links der Podcasterin handeln.

 

 

7 Kommentare zu “mupfel_077 – Sightseeing, Hörertreffen und Salami-Eis

  1. Gerd

    Na klar gibts da nen Zusammenhang zwischen dem Podcast hier und dem von Cruisetricks… Ich bin via Cruisetricks Podcast damals auch erst hierher gekommen… ^^ 🙂

  2. Stephan

    Hallo Dotti,

    ich freue mich jede Woche wieder einen Podcast von dir zu hören. Egal ob die Hörmupfel, den Geocachingpodcast oder den Nordsüdpodcast.

    Ich freue mich schon auf deine neue Folgen deiner verschiedenen Podcasts.

    Stephan

  3. Dieter

    Hallo liebe Dotti,
    nett, Dich mal persönlich auf dem Podcasttreffen von cruisetricks kennengelernt zu haben. Ja, ich bin es, der Hörer der Dich angesprochen hat. Ich höre Deine drei Podcasts sehr gerne, es hatte mit dem Geocaching-Podcast angefangen, dann “die Hörmupfel” und jetzt auch noch das Nord-Süd-Gefälle. Besonders auf Geocachingtouren höre ich deine Podcasts.
    Es gibt Deine Hörer wirklich, echt und in Farbe. Schade das du schon so früh wieder weg musstest, ich hätte mich noch weiter mit Dir unterhalten.
    Um Deine Hörer kennenzulernen solltest Du im Allgäu mal das angesprochene Hörertreffen veranstalten. Wenn es zeitlich bei uns passt bringen wir Dir näturlich auch was mit.
    Mach weiter so und ich freue mich schon auf weitere Folgen
    Viele Grüße aus Heidesheim (Rheinhessen)
    Dieter (DJ-Heidesheim)

    1. admin

      Hallo, Dieter,

      da freue ich ich aber sehr, dass du dich meldest. Wenn die Beiden vom cruisetricks-Podcast zur 150. Episode ein weiteres Hörer-Treffen veranstalten, werde ich auf jeden Fall mehr Zeit einplanen und hoffe, euch dort wiederzusehen. Vor einem Hörertreffen im Allgäu schrecke ich etwas zurück – habe ich doch die gleichen Befürchtungen wie Jerome: dass ich nämlich plötzlich alleine am Treffpunkt sitze 😉

      Aber da du… ja auch das Nord-Süd-Gefälle hörst… nun ja… wer weiß 😉
      Ein Tipp: verpasse die nächste Episode am 15. Mai! nicht!

      Und falls du mal gerne mein Gast sein möchtest und dich mit mir im Hörmupfel- oder AG-Podcast zu einem bestimmten Thema unterhalten möchtest, melde ich einfach. Ich bin für jeden Vorschlag offen.

      Liebe Grüße aus dem Allgäu
      Dotti

  4. Silke

    Hallo Dotti,

    jawoll, ich nehme den Vorspann mit einem Smartphone auf.
    Wie bereits der Dieter schreibt, würden auch wir versuchen zu einem Hörertreffen zu kommen. Also von alleine sitzen kann da keine Rede sein. Also, jetzt schiebe ich Dich ein bißchen an, wenn ich sage, TRAU DICH!!!
    Den Tip mit der Eisdiele habe ich schon für den nächsten München-Besuch fest eingeplant. Vielen Dank hierfür…

    Der nächste Vorspann ist in Arbeit…

    Liebe Grüße
    Silke

  5. Jana

    Vielen Dank für diese wieder sehr informative Folge inklusive virtuellem Ausflug nach München 🙂 Salami-Eis? Weißwurst-Eis? Da habe ich mich dann doch etwas gegruselt. Lieber springe ich vom 10-Meter-Brett, als so eine Eis-Kreation zu kosten. Glaube ich 😉
    Aber es gibt ja auch Menschen, die Schlonz-Ei mit Maggi essen (sorry, Daniel …).

  6. Daniel

    Ja, diese Menschen gibt es. Und sie sind sich der Exquisität ihres besonderen Geschmacks voll bewusst 🙂

    Und bei Gott werde ich dieses Weißwursteis probieren. Und wehe, es hat keine Note von süßem Senf (oder kommt wenigstens in einer Laufenwaffel) 😉