die hörmupfel

mupfel_052 – Toast-Schummeleien

Am 30. Oktober 2014 feierte die Hörmupfel einjähriges Bestehen. Ein für mich terminreicher Tag… deshalb musste ich diese Folge schon etwas früher aufzeichnen. Nichtsdestotrotz gibt es auch in dieser Episode wieder einige Themen, die mich vergangene Woche beschäftigten. So möchte ich euch für meine Werbestrategie fürs »Podcast hören« begeisten und erzähle euch von meinen Podcatcher-Problemen. Außerdem muss ich mich plötzlich und unerwartet an ein neues Toast-Brot gewöhnen – eine herbe Umstellung, schließlich heißt es bei uns im Allgäu: »Was d’r Bau’r it kennt, frisst er it.«

 

Toast

Erste Toast-Röstungs-Versuche sind definitiv misslungen 🙁

Weiter geht’s mit unseren Amazon-Bestellung. So haben wir dort einen Whiteboard-Marker bestellen müssen, weil es ihn in der örtlichen Papeterie nicht mehr gibt. Soviel zum Thema »Lass den Klick in deiner Stadt« 🙁

Marco vom Kastenfisch-Podcast hat mich noch einmal daran erinnert, dass ich eigentlich einen »Radi-Schneider« kaufen wollte. Der steht jetzt auf jeden Fall auf meiner Bestell-Liste ganz oben, versprochen 😉

Und zu guter Letzt gibt es wieder eine Buchvorstellung in der Rubrik »Was Kreuzfahrer lesen«.

Viel Spaß beim Hören
wünscht die Hörmupfel

 

Ein Kommentar zu “mupfel_052 – Toast-Schummeleien

  1. Daniel

    Ich musste so über den Toast schmunzeln… ich bin da nämlich auch ein Gewohnheitstier und hatte auch schon das Phänomen, dass zB Goldentoast, obwohl die Scheiben exakt gleich dick sind wie bei meinem angestammten Gut&Günstig, bei derselbem Toastereinstellung dunkler gebacken wird.

    Über das Haltbarkeitsdatum mache ich mir nie Gedanken. Ich packe das ganze Toastbrot immer sofort in den Gefrierschrank. Die Scheiben lassen sich einzeln entnehmen und direkt im Toaster aufbacken, ohne dass ich einen Unterschied schmecke. So verdirbt nichts.

    Wobei ich vor einigen Monaten dennoch mal von meiner Markentreue abgewichen bin, als ich in Frankreich etwas gefunden habe, was bei uns leider ausgestorben ist: Toastbrot mit Endscheiben. http://www.brombeerfalter.de/2014/07/endscheibe/

    Deine Idee mit den Podcaster-Shirts finde ich super. Ich werde mir baldmöglichst Zeit nehmen, mir Deinen Shop mal in Ruhe anzuschauen.