454 Krimis alla Carbonara

Ich erzähle euch heute von einem Buch, von einem Film und von einem Spaghetti Kürbis-Carbonara-Gericht. Außerdem habe ich eine Vertical Mouse für billig gekauft.

Viel Spaß beim Hören.

Wenn euch diese Episode gefallen hat, dann könnte euch vielleicht auch die Episode »352 Kugelbahnen im Biathlon-Stadion« interessieren.

Hinweis:
Bei einigen Links kann es sich um Affiliate-Links der Podcasterin handeln. Wenn du diese anklickst, entsteht für dich beim Kauf über diese Links keinerlei Nachteile. Ich erhalte als Gegenzug jedoch einen kleinen Anteil an den Einnahmen.

Spaghetti Kürbis-Carbonara - eher so „mäh“
Spaghetti Kürbis-Carbonara – eher so „mäh“
Das Buch, das ich gerade lese: „Der Angstmann“ von Frank Godammer
Das Buch, das ich gerade lese: „Der Angstmann“ von Frank Godammer
Please follow and like us:

4 Gedanken zu “454 Krimis alla Carbonara”

  1. Liebe Dotti,
    Wie jede Woche habe ich Deinen aktuellen Podcast wieder einmal bei der Hausarbeit gehört. Ich freue mich jede Woche darauf.
    Da ich dann aber keinen mehr für meine Joggingrunden habe, höre ich gerne alte Folgen, die ich noch nicht kenne. Dabei bin ich jetzt bei Deinen Harzer Wanderkaiser Folgen gelandet, dir ich sehr interessant finde , da ich selbst sehr gerne wandere. Da habe ich eine Frage an Dich. Mein Mann und ich würden dort auch gerne mal Urlaub machen. Habt ihr denn noch Eure Aufzeichnungen bzw. Eure zusammengestellten Wanderungen und würdet Ihr diese auch zum Nachwandern zur Verfügung stellen? Das hört sich alles sehr toll an, auch weil Ihr die Stempelstellen so gut kombiniert habt.
    Ich wünsche mir weiterhin so tolle Podcastfolgen, wünsche ein schönes Wochenende für Euch.
    Liebe Grüsse von der Reni

    1. Hallo, Reni,

      danke für dein tolles Lob, das ich gleich an meinen Herzallerliebsten weitergegeben habe. Er hat die Wanderrunden immer aktuell am Abend vor der Wanderung am GPS zusammengestellt. Da wir ja, wie du sicherlich weißt, Geocacher sind, nutzen wir das Gerät sehr intensiv und damit und mit dem Buch der Harzer Wandernadel (die neueste Ausgane müsstest du hier finden) hat er dann die Touren zusammengestellt.

      Leider haben wir keine Aufzeichnungen davon gemacht, weil wir uns sicher waren, den Wanderkaiser nicht noch einmal zu machen. Und auch wenn ich sehr gerne an die tollen Erlebnisse, die wunderschöne Landschaft und die Strapazen zurück denke, und es mich reizen würde, das Ganze noch einmal zu laufen, werden sich die Stempelstellen und die Wege dort hin, vermutlich zu einem beachtlichen Teil verändert haben. Das haben wir schon in den vier Jahren unserer Urlaube im Harz gemerkt. Viele Stempelkästen wurden in der Zeit deaktiviert und an anderer Stelle wieder neu errichtet.

      Ich hoffe, ihr startet auch mit dem Wanderkaiser oder -könig. Oder ihr macht erst einmal den Harzer Hexenstieg. Er liegt in – meiner Meinung nach – schönsten Harzer Wandergebiet. Und dann könnt ihr immer noch entscheiden, ob und wie weit ihr auf Stempeljagd gehen wollt.

      Liebe Grüße aus dem schönsten Wandergebiet Deutschlands 😉
      – dem Allgäu –

      Dotti

  2. Liebe Dotti, auch uns hat die Serie im ZDF sehr gut gefallen! Habe mir gerade noch extra mal die letzten Sekunden angeschaut und kam wie beim ersten Mal zu dem Schluß: Cooler Cliffhanger, der genug Raum lässt für eine weitere Staffel. Ob die dann genauso gut sein wird, wie Staffel 1 bleibt dann abzuwarten… 😉

    Liebe Grüße
    Peter

    1. Hi, Peter,

      aaaah, du spekulierst also auf eine zweite Staffel? Na, ich bin gespannt.

      Vielen, lieben Dank für deine Rückmeldung.

      Liebe Grüße aus dem Allgäu
      Dotti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert