die hörmupfel

mupfel_233 – Harzer Wandernadel und Geocaching-Lost Place

PODCAST. 183, 185, 186, 37, 36 und 34 – das sind weder Reifen- noch Konfektionsgrößen, sondern die Nummern der Stempelstellen, die wir u.a. während unseres Harz-Urlaubs abgelaufen sind. Welche Touren wunderschön und welche saudoof waren, erfahrt ihr in dieser Episode.

Viel Spaß beim Hören wünscht euch DIE HÖRMUPFEL

SHOWNOTES:

Bei einigen Links kann es sich um Affiliate-Links der Podcasterin handeln.

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, würde ich, auf euer Feedback freuen.

Von diesen Stempelstellen befinden sich mehr als 222 Stück im Harz.

Vom Preußenturm hat man einen herrlichen Blick über Bad Suderode und Gernrode bis hinüber nach Quedlinburg.

Der hölzerne Preußenturm

Auf dem Turm befindet sich diese Wetterfahne.

Das Klöster-Sonderheft führte uns zu Kloster Drübeck.

Die Reste der Hauptburg der Ruine Lauenburg

Manche Wanderungen sind dann auch einfach nur doof: HWN 37, 36, 34

Kleiner Lost Place: ein Bunker mitten im Wald.