mupfel_194 – Neusiedlersee in #Österreich

PODCAST. Wir waren ein paar Tage am Neusiedler See im schönen österreichischen Burgenland. Dort sind wir nicht nur Pedelec gefahren, sondern haben im Rahmen der Neusiedler See-Card vieles angeschaut. Lasst mich euer Reiseführer sein und begleitet mich durch die vielen, interessanten Sehenswürdigkeiten.

Viel Spaß beim Hören wünscht euch DIE HÖRMUPFEL

Hinweis:
Bei einigen Links kann es sich um Affiliate-Links der Podcasterin handeln. Wenn du diese anklickst, entsteht für dich beim Kauf über diese Links keinerlei Nachteile. Ich erhalte als Gegenzug jedoch einen kleinen Anteil an den Einnahmen.

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn ihr mir was Gutes tut…

Und hier natürlich noch ein paar Bilder für Euch:

Mit der Fähre von Mörbisch nach Illmitz
Aussichtsplattform am Neusiedler See
Wir sind in der Hölle gelandet
Einkehr mit leckerem “Geheimnis”
Stadtführung in Sopron/Ungarn
Führung in einer ehemaligen österreichischen Bunkeranlage
Werksführung in der Schokoladenfabrik Hauswirth

 

Please follow and like us:

3 Gedanken zu “mupfel_194 – Neusiedlersee in #Österreich”

  1. Hallo Dotti!

    Danke für die tolle Folge aus dem Urlaub!
    (Die von dir angesprochenen Hintergrundgeräusche habe ich nicht gehört)

    Zuerst dachte ich!, als überraschenderweise diese Folge kam, an einen Irrtum. Dann aber … Nur bleibt die Frage in meinem Kopf: Warum nun doch und warum sind sie früher wieder abgereist?

    (leicht verwirrt schau) – Servus – Wolfgang

    1. Hallo, Wolfgang,

      es gab verschiedene Gründe für den Urlaubsabbruch. Aber ich kann dich beruhigen, es ist alles wieder gut und wir haben uns heute wieder voll ins Arbeitsleben gestürzt.
      Vom Urlaub wird es noch einiges zu erzählen geben, z.B. von Höhenrausch in Linz und von Mauthausen. Ich hoffe, es wird für dich noch viel Interessantes zu hören geben

      Liebe Grüße
      Dotti

  2. Hallo Dotti!

    » verschiedene Gründe – alles wieder gut
    Gut zu hören!
    Ich bleibe gespannt auf die nächste Sendung!

    Servus – Wolfgang

Die Kommentare sind geschlossen.