mupfel_085 – Currywurst aus dem Einweckglas

PODCAST. Silke war wieder fleißig und hat uns wieder einen interessanten Vorspann mitgebracht. Es geht in die Nähe von Augsburg.


Heute erzähle ich euch von einem Eimer, der auf meinem Balkon steht 😉 , von dem Allgäu-Krimi »Landpartie« von Jürgen Seibold und von der England-Busreise meiner Mutter.

Ein Video gibt es diese Woche leider nicht, dafür möchte ich euch natürlich ein paar Bilder zum Thema »Currywurst« zeigen:

Die Spannung steigt - erste einmal den Gummiring entfernen.
Die Spannung steigt – erste einmal den Gummiring entfernen.
Ab in die Mikrowelle mit dem Einweckglas - bei 750 Watt zwei Minuten heiß machen
Ab in die Mikrowelle mit dem Einweckglas – bei 750 Watt zwei Minuten heiß machen
Naja, so richtig lecker sieht das ja nicht aus - und viel ist es auch nicht.
Naja, so richtig lecker sieht das ja nicht aus – und viel ist es auch nicht.

Viel Spaß beim Hören wünscht euch auch dieses Mal ganz herzlich
eure Dotti von der Hörmupfel

 

 

 

Hinweis:
Bei einigen Links kann es sich um Affiliate-Links der Podcasterin handeln. Wenn du diese anklickst, entsteht für dich beim Kauf über diese Links keinerlei Nachteile. Ich erhalte als Gegenzug jedoch einen kleinen Anteil an den Einnahmen.

 

Please follow and like us: