die hörmupfel

mupfel_017 – leckaaa Bolla

Sighter – das Smartphone-Spiel – lässt mich noch nicht los. Trotz technischer Probleme beim Aufnehmen solcher Bilder, habe ich mich – dank eines netten Hörers, der mein Flehen erhört hat – auf den Weg gemacht, um endlich mal ein Foto zu FINDEN. Leider traten auch hier die gleichen technischen Probleme auf. Warum? Weshalb? Wieso? – Das erfahrt ihr in der 17. Ausgabe der Hörmupfel.

Zwei Fotos zu diesem Thema möchte ich euch auch nicht vorenthalten:

sighter

Dieses Objekt soll ich laut Sighter finden. Dass ich ganz nah dran bin, sehe ich an dem Wort »Hot« unten rechts.

Sighter 2

Doch leider ist mein GPS zu ungenau. »Accuracy« ist nur ca. 47 m. Nötig wären min. 17 m.

Außerdem erzähle ich euch von einer kleinen, nachmittäglichen Wanderung, zu der es natürlich auch ein paar trübe Fotos gibt. Macht nix! Der Spaziergang war trotzdem dringend nötig!!

Wanderung

Überflüssiges Accessoires 😉 im Winter

Wanderung

Blick auf den Großen Alpsee und Immenstadt

Trübe Tage kann man dazu nutzen, Urlaubsvideos des vergangenen Jahres zu schneiden. Das mache ich mit der Software Magix. Ein gut zu händelndes Film-Schneide-Programm.

Aber ich möchte euch natürlich auch noch von den Rothenburger Schneeballen erzählen, die wir immer in einer Zweigniederlassung in Füssen kaufen. Hier die versprochenen Bilder dazu:

Schneeballen

So sieht das »im Stück« aus…

Schneeballen

…und so, wenn es »in essfertige Häppchen« zerlegt wurde 😉

 

…und zu guter Letzt: das tolle Sonnenaufgangsbild:

Sonnenaufgang

Schööööööön

 

 

Viel Spaß beim Hören
wünscht die Hörmupfel