die hörmupfel

mupfel_043 – Mein Schiff 1 – Färöer und Orkney Inseln

Heute hört ihr den vierten und letzten Urlaubssonderpodcast. Schön, dass ihr so lange durchgehalten habt! Danke dafür!

Heute geht’s um die Gesichtskontrolle durch die schottischen Zollbeamten während des Seetags, um unseren Antritt bei der Shore Excursions Managerin und um das Casting zur Quizshow. Bei einer Crew-Show haben wir uns wunderbar unterhalten gefühlt – die Mannschaft hat viel geboten. Hut ab!

Weiter geht’s mit dem nebeligen Aufenthalt in Torshavn auf den Färöer Inseln, zu dem ich euch natürlich ein paar Bilder präsentieren möchte:

 

Torshavn

Idylle in Torshavn

Nebel

Mein Schiff 1 im Nebel (von Torshavn)

Der letzte Hafen, an den wir anlegten, hieß Kirkwall auf den Orkney Islands, wo wir noch einmal einen herrlichen, sonnenverwöhnten Tag erleben durften. Dazu muss ich noch den Namen des zweiten »Castles« nachliefern, das da hieß: »Earl‘s Palace« 😉

Fruehling

Kirkwall auf den Orkney Islands führte uns in den Frühling zurück.

Kirkwall-Zentrum

Im Zentrum von Kirkwall gibt es einiges zu entdecken.

Haustuer

Hier gibt es kaum Hausnummern. Üblich ist es, den Familiennamen sichtbar über der Eingangstür anzubringen.

Und zum Abschluss gab es dann zwischen Kirkwall und Hamburg noch einmal einen Seetag. Diese Zeit nutzte ich, um ein kleines Resümee zu ziehen.

 

Ich danke euch für eure Aufmerksamkeit und hoffe, euch haben die Urlaubsfolgen gefallen. Über Feedback würde ich mich – wie immer – sehr freuen!!

Macht es gut… bis zum nächsten Mal… in alter Frische…

 

Viel Spaß beim Hören
wünscht die Hörmupfel