die hörmupfel

E-Bike-Tour – Alter Bahndamm nach Kempten

E-Bike-Tour. Die wechselhafte erste Juni-Woche ließ uns ja kaum eine Möglichkeit, ausgiebige Fahrradtouren zu planen. Trotzdem schaffte ich es, an einem Tag spontan aufs Fahrrad zu steigen und eine kleine Tour vom Pendlerparkplatz in Seltmans nach Kempten zu radeln. Ich fuhr die meiste Zeit auf dem alten Bahndamm, der bis 1984 die Städte Isny und Kempten verband. Zu diesem Thema empfehle ich euch wieder einmal den Film »Wallers letzter Gang«, der sich u.a. mit dieser Bahnstrecke und dem Schicksal des Gleisgehers Waller beschäftigt.

Auf dem gesamten Weg kommt man an sehenswerte Punkte vorbei, wie z.B. die Rhein-Donau-Wasserscheide, einem wunderschönen Moorgebiet und dem kleinen Örtchen Ahegg, das direkt an der wilden Rottach liegt.

In Kempten bin ich zur Basilika St. Lorenz gefahren, um am Hildegardplatz im »Gaumengold« einzukehren. Hier gibt es sehr leckere Burger und fantastische Süßkartoffel-Pommes.

Nach der Stärkung entschied ich mich, auf dem Illerradweg nach Waltenhofen zu radeln und von dort aus über die Dörfer zurück nach Hellengerst, Weitnau und Seltmans zu fahren. Diese Strecke ist nicht ganz so steil und anstrengend wie andere Routen ins Weitnauer Tal.

Die Fahrradtour habe ich wieder auf gpsies.com für euch zusammengestellt:

Und hier natürlich wieder ein paar Fotos, die ich am Wegesrand geknipst habe:

ebike_kempten_2016_001

An der Wasserscheide entscheidet sich ein Tropfen Wasser, ob er in den Rhein fließen möchte oder in die Donau.

Den kleinen »Schlenker« zum Herrenwieser Weiher gönnte ich mir auf dem Weg nach Kempten.

Den kleinen »Schlenker« zum Herrenwieser Weiher gönnte ich mir auf dem Weg nach Kempten.

Hier schlengelt sich die Rottach durch Ahegg.

Hier schlengelt sich die Rottach durch Ahegg.

Der neu gestaltete Hildegardplatz vor der Basilika

Der neu gestaltete Hildegardplatz vor der Basilika.

Lecker Burger zur verdienten Mittagspause.

Lecker Burger zur verdienten Mittagspause im »Gaumengold«

Am Illerradweg ging es Richtung Waltenhofen...

Am Illerradweg ging es Richtung Waltenhofen…

... und von dort aus über durchs Allgäuer Seenland ...

… und von dort aus über durchs Allgäuer Seenland …

... und durch kleine (sehr kleine) Dörfer wieder zurück zum Ausgangspunkt

… und durch kleine (sehr kleine) Dörfer wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn ihr mir was Gutes tut…