die hörmupfel

Autocook Pro**: Linseneintopf

Rezept. Dieser Beitrag (und das dazugehörige Video) könnte die Überschrift»Kochen am Freitag, dem 13.« heißen. Was mir an diesem Tag passiert ist, das geht auf keine Kuhhaut. Aber nichtsdestotrotz habe ich trotzdem wieder ein kleines Rezept für den Autocook Pro** nachgekocht.

Viel Spaß damit!

Link zum Autocook Pro (Amazon-Affiliat-Link)

Meine – im Video verwendeten – Zutaten:

  • 400 g Linsen
  • 200 g Kartoffeln
  • 200 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • Ein paar Tomaten (eigentlich soll es 1 rote Paprika sein, wenn man sie am Freitag, dem 13., nicht vergisst einzukaufen
  • 100 g Pfefferbeißer (eigentlich 150 g Chorizo, wenn der Metzger am Freitag, dem 13., nicht plötzlich Urlaub hat)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL Sambal Oelek
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl, 1 EL Zitrone
Bild Der fertige spanische Linseneintopf
Der fertige spanische Linseneintopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.