die hörmupfel

Autocook Pro**: Cremiges Nudelrisotto

Rezept. Nachdem die Pasta Carbonara so lecker war, habe ich beschlossen, heute noch einmal Pasta zu machen. Dieses Mal heißt das Gericht “Cremiges Nudelrisotto”. Gleich vorne weg: Ich würde das nächste Mal 200 ml weniger Brühe, dafür aber statt 100 ml die angegebenen 200 ml Sahne verwenden, so dass ich auf eine Gesamtflüssigkeitsmenge von 700 ml käme (500 ml Brühe und 200 ml Sahne). Außerderm würde ich die Gesamtkochzeit wirklich auf ca. 7 Minuten beschränken, so wie es auf der Packungsbeilage der Nudeln aufgeführt ist.

Mein Fazit: Ein leckeres Rezept, das ich – mit o.g. Korrekturen – wieder einmal kochen würde.

Link zum Autocook Pro (Amazon-Affiliat-Link)

Meine Zutaten:

  • 240 g kurze Nudeln
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 100 g Champignons
  • 70 g Speck
  • Salz und Pfeffer
Los geht’s: Heute koche ich »Cremiges Nudelrisotto«
Mmmmmh, schmeckt sehr lecker.

**Der Autocook Pro von Bosch wurde uns weder kostenlos zur Verfügung gestellt, noch gesponsert oder geschenkt. Wir haben ihn ganz regulär gekauft. Ich bekomme auch kein Geld dafür, dass ich damit koche und die Gerichte hier vorstelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.