– completed –

- completed -

Da ich das Thema »Ice Bucket Challenge« nicht in meine Podcasts nehmen wollte (es ist einfach schon zu viel darüber diskutiert worden), möchte ich euch heute auf diesem Wege auf dem Laufenden halten.

 

Spenden – lasst uns was tun!
Meine Spende an die Deutsche Krebshilfe ist noch am selben Abend rausgegangen. Des Weiteren möchte ich noch einmal darauf hinweisen: einmaliges Spenden ist gut – regelmäßiges Spenden ist besser. Deshalb hoffe ich, dass die Ice Bucket Challenge dazu beigetragen hat, die Spendenbereitschaft zu erhöhen. Es gibt sicherlich viele Institutionen, die unsere Unterstützung benötigen. Es müssen nicht immer die großen Einrichtungen sein. Auch in unserer unmittelbaren Umgebung gibt es genug Organisationen, die es wert sind, mit Spenden oder Engagement unterstützt zu werden. Ob Kartei der Not, Die Tafel, Rotes Kreuz, Wasser- oder Bergwacht… Es gibt also viel zu tun…!

 

Franz Neumeier
wurde bereits nominiert (schade, da war ich wohl zu spät 😉 ) und vermeldete in einem Kommentar: “completed the challenge”.

 

Jörn
– mein wunderbarer Nord-Süd-Podcast-Kollege – hat sich gegen das Eiswasser, aber für eine Spende entschieden und teilte über twitter mit: »Ich besinne mich bei der #IceBucketChallenge auf die ursprüngliche Idee und werde einfach nur spenden.«

 

Podhorst
hat meine Nominierung angenommen und die Challenge in einem genialen und absolut sehenswerten Video beendet. Das müsst ihr euch unbedingt anschauen!!!

 

In diesem Sinne… Gedanken sind frei… eure Dotti von der Hörmupfel

Please follow and like us: