423 Reisepläne in die 50er Jahre

Ich war im Alleinurlaub und habe eine Reise in die 50er Jahre gemacht: es ging nach St. Goar am Rhein. Ich erzähle euch von einer Pedelec-Tour nach Bingen und einer kleinen Wanderung zum Loreley-Felsen und zur Loreley-Statue.

Viel Spaß beim Hören!

Wenn euch diese Episode gefallen hat, dann könnte euch vielleicht auch die Episode »391 gleiche Toren am Rotenfels« interessieren.

Hinweis:
Bei einigen Links kann es sich um Affiliate-Links der Podcasterin handeln. Wenn du diese anklickst, entsteht für dich beim Kauf über diese Links keinerlei Nachteile. Ich erhalte als Gegenzug jedoch einen kleinen Anteil an den Einnahmen.

Der Innenraum meines Minicampers
Minicamper-Idylle
Der schön gelegene Campingplatz in St. Goar
Der schön gelegene Campingplatz in St. Goar
Frühstück auf dem Campingplatz
Der Hafen von St. Goar
Der »Hafen« von St. Goar
Blick nach St. Goarshausen hinüber
Blick nach St. Goarshausen hinüber
Auf Pedelec-Tour von St. Goar nach Bingen
Auf Pedelec-Tour von St. Goar nach Bingen
Burg Maus im Rhein
Burg Maus im Rhein
Eisenbahntunnel am Rheinufer
Eisenbahntunnel am Rheinufer
Auf dem neu gestalteten Plateau des Loreley-Felsens
Auf dem neu gestalteten Plateau des Loreley-Felsens
Die Loreley-Statue auf einer Landzunge im Rhein
Die Loreley-Statue auf einer Landzunge im Rhein
Die Landzunge auf deren Spitze die Loreley-Statue zu sehen ist.
Die Landzunge auf deren Spitze die Loreley-Statue zu sehen ist.
St. Martin in Oberwesel
St. Martin in Oberwesel
Stadtmauer von Oberwesel
Stadtmauer von Oberwesel
Oberwesel
Oberwesel
St. Goarshausen
St. Goarshausen
Blick hinunter auf Burg Katz und St. Goarshausen
Blick hinunter auf Burg Katz und St. Goarshausen
Auf einer kleinen Rundwangerung oberhalb von St. Goarshausen
Auf der kleinen Rundwangerung oberhalb von St. Goarshausen
Die neu gestaltete Aussichtsplattform auf dem Loreley-Felsen
Die neu gestaltete Aussichtsplattform auf dem Loreley-Felsen
Please follow and like us: