377 Fragen und eine Kündigung

Heute erzähle ich euch von meine nicht ganz unkomplizierten Kündigung von Amazon Prime und von einem Teil meiner Einkäufe. Außerdem beantworte ich wieder zwei Fragen der Twitter-Podcast-Challenge und erzähle euch von einer neuen Krimiserie im ZDF.

Viel Spaß beim Hören.


Die im Podcast erwähnen Produkte findet ihr hier:

Die Podcast-Challenge wurde von @das_ach ins Leben gerufen. Herzlichen Dank dafür!

Wenn euch diese Episode gefallen hat, dann könnte euch vielleicht auch die Episode »364 Amazon Prime Videos in Neapel« interessieren.

Hinweis:
Bei einigen Links kann es sich um Affiliate-Links der Podcasterin handeln. Wenn du diese anklickst, entsteht für dich beim Kauf über diese Links keinerlei Nachteile. Ich erhalte als Gegenzug jedoch einen kleinen Anteil an den Einnahmen.

Mein neues Spielzeug: Die dji Pocket 2
Mein neues Spielzeug: Die dji Pocket 2
Eine von zwei Gastronomie-Garschalen
Einer von zwei Gastro-Garbehältern (Firma: HENDI)
Please follow and like us:

2 Gedanken zu “377 Fragen und eine Kündigung”

  1. Servus Dotti,
    Spargelsuppe? Kein Problem. Hier ein Link zu einer „amtlichen“ Zubereitungsweise:https://www.youtube.com/watch?v=dW4GDz59YVU&t=12s.
    Der nette Mann in diesem Video macht alles richtig. So geht heute eine klassische Spargelsuppe, ganz ohne Mehlschwitze. Der weiße Spargel taugt eigentlich sowieso nur zur Suppenverwertung. Und koche den Spargel niemals direkt im Wasser. Du laugst ihn damit komplett aus. Immer dünsten und als Flüssigkeit eine Fleischbrühe nehmen.
    Viel schmackhafter – und günstiger – ist da der grüne Spargel. Und dann gibt es da ja auch noch die Schwarzwurzel – schmeckt besser und hat viel länger Saison. Leider mittlerweile fast genauso teuer wie weisser Spargel.
    Als Teller- bzw. Pfannengericht nimmt man den grünen Spargel. Der ist billiger und wesentlich geschmacksintensiver.
    Aber mal ehrlich: der Spargel ist im Grunde ein hoffnungslos überbewertetes und eigentlich ziemlich lustloses Gemüse. Der Hype ist ja aber bald wieder vorbei,
    Also – schau dir das Video an und dann frisch ans Werk.

    Gruß Manfred
    …..für mehr Linsen mit Spätzle und Wiener Würstchen im Podcast

    1. Hallo, Manfred,

      vielen Dank für deine Tipps. Das Video werde ich mir heute Abend in aller Ruhe anschauen. Ich finde Spargel überhaupt nicht überbewertet. Für mich ist das ein tolles Saisongemüse, auf das ich mich jedes Jahr freue. Allerdings mag ich die allgemein sehr beliebte Kombination aus Spargel und Erdbeer nicht. Damit kann ich so gar nichts anfangen.

      Liebe Grüße Dotti

Die Kommentare sind geschlossen.