die hörmupfel

mupfel_033 – Markenfetischistische Fährerfahrungen

Wir waren im Urlaub – habt ihr ja mitbekommen. Hoffentlich- Denn wenn’s keinem aufgefallen ist, dann mache ich hier was falsch 😉

Ich erzähle euch heute etwas über unseren Aufenthalt in der Nähe von Potsdam. Unter anderem stelle ich euch kurz den Campingplatz Riegelspitze vor, auf dem wir uns sehr wohl gefühlt haben.
Dann geht es um unsere Fahrradausflüge um den Schwielowsee (inkl. Fährerfahrungen) und nach Potsdam, wo wir im Café Guam leckeren Käsekuchen gegessen haben.

Natürlich haben wir uns auch Berlin angeschaut – Berlin flasht mich jedes Mal. Dort gibt für uns – trotz zahlreicher vergangener Besuche – immer noch Neues zu entdecken gibt. Zum Beispiel die Hackeschen Höfe, in denen es einiges zu sehen gibt.

Ein besonderer Tipp für euch: die Berliner Unterwelten. Ein wirklich ganz besonderes Erlebnis!

Im Spandauer Bierbrunnen haben wir gutbürgerlich und günstig zu Mittag gegessen. Eine Empfehlung. Am liebsten mag ich ja das »Bauernfrühstück«, das es in dieser Art leider bei uns nur selten gibt.

Bauernfruehstueck

Mmmmh, ich liebe es, in Berlin das so genannte »Bauernfrühstück« zu essen.

Ich hatte es euch ja schon im letzten Podcast angekündigt: Wir wollten – und waren – in Karls Erlebnisdorf in Wustermark.
Gleich daneben befindet sich ein Outlet-Center, das für Markenfetischisten ein wahres Eldorado sein kann, wenn… Ach, hört selbst!

 

Über zahlreiche Kommentare und Rückmeldungen aller Art würde ich mich – wie immer – sehr freuen.

Bis dahin…

 

Tschuess

– ohne Worte –

 

 

 

Viel Spaß beim Hören
wünscht die Hörmupfel