die hörmupfel

mupfel_176 – Der Podcast mit geilem Intro und Kunert-Socken

PODCAST. Wer hat das geilste Intro im ganzen Podcasterland? Ich! Ganz klar!!! Warum bringt mich Strumpfhersteller »Kunert« zur Weißglut und wieviel wächst eine Tulpe in einer Blumenvase? Was sagt Jan von der Monowelle und Geektalk zu »Hidden Figures«? Das alles erfahrt ihr im Podcast mit dem tollsten Intro im Podcastland.

Viel Spaß beim Hören wünscht euch DIE HÖRMUPFEL

SHOWNOTES:

Bei einigen Links kann es sich um Affiliate-Links der Podcasterin handeln.

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn ihr mir was Gutes tut…

Frau mit schlankem Fuß trägt Geocaching-Strümpfe 😉

8 Kommentare zu “mupfel_176 – Der Podcast mit geilem Intro und Kunert-Socken

  1. Daniel

    Das neue Intro ist wirklich der Hammer. Ganz großartig. Jetzt brauchst du nur noch den passenden Trenner, denn meiner absolut subjektiven und höchst unmaßgeblichen Meinung nach passt die spieluhrenartige Melodie nicht so ganz zum neuen Intro, auch wenn sie für sich genommen schön ist.

  2. Lisa

    Hallo liebe Dotti,
    leider finde ich deine Darlegungen im Podcast zunehmend peinlich und niveaulos. Ich kann nicht verstehen, wieso du diese Gedanken und Erlebnisse für so wichtig hältst, damit die Außenwelt zu belästigen. Wen interessiert es,wie du Strümpfe kaufst?
    Es gibt doch so viel wichtige Themen im Leben …

    Deshalb verabschiede ich aus dem Abo. Alles Gute.
    Lisa

  3. Olfi

    Das alte Intro hat mir besser gefallen: Flotte Melodie und mit 10 Sekunden angenehm kurz. Das neu Intro ist mehr als doppelt so lang und mit der Musik kann ich auch nichts anfangen. Klingt wie aus einem Slapstick-Film. Was hat das mit dem Allgäu oder dir zu tun?

    1. Dotti Autor des Beitrags

      Ui, danke für deinen Kommentar. Das ist ja mal eine ganz andere Meinung zum Intro als alle anderen, die ich bis jetzt gehört und gelesen habe.

      Ich schließe mich da aber lieber den Stimmen an, die davon begeistert sind. Ich finde das Intro/Outro einfach nur genial!!! Das Muhen der Kühe, die fröhliche Melodie… das passt gut zu meiner Heimat. Jedenfalls passt sie besser als die alte, finde ich. Und “flott” ist sie genauso.

      Aber so sind die Geschmäcker eben sehr verschieden und das ist auch okay so 😉

      Vielleicht bietet dein Podcatcher die Option an, Anfang und Ende um “x” Sekunden abzuschneiden. Meiner tut das und ich habe die Funktion auch schon genutzt 😉
      Schau doch einfach mal nach.

      Gruß Dotti

  4. Thorsten

    Servus Dotti.

    Ich schließe mich Olfis Meinung an. Das alte Intro hat auch mir mehr zugesagt. Kurz und prägnant. War nur im Vergleich zur Stimme doch recht laut. Das neue wirkt leider etwas “albern”. Aber jedem sein Geschmack. Du musst es ja öfters hören, liebe Dotti. Und ich gewöhn mich schon dran.
    Es kommt ja auf den Inhalt deiner Geschichten an. Habe mich über den kleinen Bezug zum Geocaching gefreut.

    Liebe Grüße
    Thorsten

  5. Jörn

    Mir gefällt das neue Intro jedenfalls und für mich klingt sehr deutlich heraus, wie viel Arbeit Klaus sich damit gemacht hat. Und dass es Dir gefällt, ist ja am Ende ohnehin das Wichtigste.

  6. Jana

    Mir gefällt das neue Intro auch ausnehmend gut! Das alte Intro fand ich irgendwie immer antiquiert und so gar nicht zu dir passend, liebe Dotti. Nun ist alles rund 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.