die hörmupfel

#LeseChallenge9 – Ostfriesenfluch von Klaus-Peter Wolf

Lese-Challenge. Nachdem wir die 8. Lese-Challenge mit dem Kriminalroman »Das Trümmerkind« hinter uns gelassen haben, wollen wir auch schon wieder in die nächste Ausgabe der Lese-Challenge starten. Dieses Mal lesen wir »Ostfriesenfluch*« von Klaus-Peter Wolf. Es ist der 12. Band aus der Reihe rund um Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen, der u.a. auf dem ersten Platz der Spiegel-Bestseller-Liste landete und dadurch in unsere Auslosung kam.

Ich habe noch kein Buch aus dieser Reihe gelesen und bin schon sehr gespannt, wie es mir gefallen wird. In einer Amazon-Rezension habe ich gelesen, dass man die vorangegangenen Bände nicht gelesen haben muss, um gut in die Serien hinein zu kommen.

Ich habe mich schon ausgiebig mit diversen Küstenautoren beschäftigt, aber keiner konnte mich bis jetzt dauerhaft an sich binden. Ihnen fehlt meistens das Können ihrer berühmten Autorenkollegen, die es schaffen, eine Geschichte Stück für Stück aufzubauen und die Spannung bis zum Zerreißen in die Höhe zu treiben, bis das Ganze in einen überraschenden Plot mündet. Meist »plätchern« Küstenkrimis nur so dahin, was nicht reicht, um mich einzufangen.

»Ostfriesenfluch« ist mit 508 Seiten wieder Erwarten sehr dick – damit hatte ich gar nicht gerechnet. Wir werden also mindestens fünf Etappen damit beschäftigt sein.

Wir würden uns riesig freuen, wenn wir neue Mitleser für unsere Lese-Challenge gewinnen könnten. Wenn du also auch dabei sein möchtest, dann melde dich über E-Mail oder Telegram bei mir. Ein Telegram-Account ist allerdings Bedingung, weil wir uns gerne mit dir austauschen möchten.

Wir freuen uns auf dich!!!