die hörmupfel

#LeseChallenge10 – »Origin« von Dan Brown

Lese-Challenge. In meinem letzten Bericht zur 10. Lese-Challenge habe ich euch erzählt, dass wir den Thriller »Origin« von Dan Brown* lesen werden. In dem 670 Seiten dicken Hardcover-Buch bittet der Millardär und Zukunftsforscher Edmond Kirsch drei der bedeutendsten Religionsforscher um ein Treffen. Die Kirchenmänner sind zunächst skeptisch, denn sie können sich nicht erklären, was der bekennende Atheist von ihnen will. Als Kirsch sie über seine Entdeckung aufklärt, verwandelt sich ihre Skepsis in blankes Entsetzen. Würde seine Entdeckung in der Öffentlichkeit bekannt werden, wären die Auswirkungen nicht abzusehen.
Robert Langdon, Symbolforscher aus Harvard, wird gerufen, um unter Einsatz seines Lebens das Geheimnis zu lüften und der Welt die Augen zu öffnen.

Nach »Illuminati«, »Sakrileg«, »Das verlorene Symbol« und »Inferno« ist das die 5. Fortsetzung der Langdon-Serie. Eine Tatsache, die mir ein wenig Sorge bereitet. Wie ich bereits geschrieben habe, sind mir nämlich nur die beiden Thriller »Illuminati« und »Sakrileg« bekannt. Beide Bücher habe ich gelesen und eine der Verfilmungen habe ich gesehen. Danach verließ mich allerdings schlagartig die Dan Brown-Begeisterung, weil ich das Gefühl hatte, zweimal das gleiche Buch gelesen zu haben.

Nun befürchte ich, dass ich vielleicht wichtige Informationen verpasst habe, weil ich die Folgeromane nicht gelesen habe. Es könnte also sein, dass mir im Anschlussroman »Origin« einige Details fehlen, die für den Fortlauf der Geschichte wichtig sein könnten.

Meine Mitleser befinden sich allerdings auch in sehr unterschiedliche Ausgangspositionen. Es gibt tatsächlich welche, die noch nichts von Dan Brown gelesen haben und andere wiederum kennen fast alle Bücher der Serie. Aber die meisten haben wenigstens schon die Filme gesehen und können dadurch mit der Person Langdon schon einmal etwas anfangen. Es dürfte also spannend werden, wie das Buch bei den verschiedenen Leser:innen ankommt.

Falls ihr Lust habt, das Buch auch zu lesen und Spaß daran habt, mit anderen darüber zu diskutieren, dann meldet euch bei mir. Wir würden uns riesig freuen, ein paar neue Mitleser kennenzulernen, die mit uns das Hobby »Lesen« teilen. Auch »Gelegenheitsleser« sind herzlich willkommen. Lass dich zum Lesen motivieren und tausche dich mit uns über das Gelesene aus.
Die Kontaktdaten findest du im Impressum. Schön wäre es, wenn du einen Telegram-Account hast, über den du mit uns kommunizieren kannst.
WIR FREUEN UNS AUF DICH!!!

 

*Afffiliate-Link

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.