331 Harzer Erlebnisse

mupfel_331 | PODCAST. Wir waren im Urlaub und wie ihr ja schon wisst, ging es wieder einmal in den Harz. Ich erzähle euch vom Skywalk Sonnenberg, von zahlreichen Wanderungen im Rahmen der Harzer Wandernadel und vom Harzer Schnitzelkönig.

Viel Spaß beim Hören wünscht euch DIE HÖRMUPFEL

Wenn euch diese Episode gefallen hat, dann könnte euch vielleicht auch die Episode »mupfel_233 – Harzer Wandernadel und Geocaching- Lost Place« interessieren.

Und wenn euch dieser Podcast gefallen hat, würde ich mich auf euer Feedback freuen.

Hinweis:
Bei einigen Links kann es sich um Affiliate-Links der Podcasterin handeln. Wenn du diese anklickst, entsteht für dich beim Kauf über diese Links keinerlei Nachteile. Ich erhalte als Gegenzug jedoch einen kleinen Anteil an den Einnahmen.

https://www.youtube.com/watch?v=aigGT9Efc_M
Der neue Skywalk in Sonnenberg
Der neue Skywalk in Sonnenberg
Der neue Skywalk in Sonnenberg
Der neue Skywalk in Sonnenberg
Grumbacher Teich
Grumbacher Teich
An der Stempelstelle des Maaßener Gaipels
An der Stempelstelle des Maaßener Gaipels
Biker-Schnitzel beim Harzer Schnitzelkönig
Biker-Schnitzel beim Harzer Schnitzelkönig
An der Roseburg
An der Roseburg
Tagebau an der HWN 61 - Harzer Grauwacke
Tagebau an der HWN 61 – Harzer Grauwacke
Blick vom Bismarckturm der HWN 199
Blick vom Bismarckturm der HWN 199
HWN 207 - Mausoleum
HWN 207 – Mausoleum
Der Stempelkasten der HWN 207
Der Stempelkasten der HWN 207
HWN 202 Landschaftspark Degenershausen
Auf geht's durchs Selketal
Auf geht’s durchs Selketal
Burg Falkenstein
Burg Falkenstein
Bild von Schnitzel mit Spargel und Kartoffeln
Mittagessen in einem nahegelegenen Gasthaus
HWN 204 Selkesicht an der Ackeburg
HWN 204 Selkesicht an der Ackeburg
Blick hinüber zur Burg Falkenstein zurück.
Blick von der HWN 204 hinüber zur Burg Falkenstein.
Auf dem Rückweg zum Auto: Holz, Holz, Holz
Auf dem Rückweg zum Auto: Holz, Holz, Holz
Please follow and like us:

4 Gedanken zu “331 Harzer Erlebnisse”

  1. Endlich wieder eine Harz Folge!
    Beim Maaßner Gaipel hab ihr wirklich nix verpasst, die Pizza ist dort OK aber nix besonderes.

    Wenn ihr noch mal im Selketal wandern möchtet, empfehle ich von Mägdesprung aus Richtung Meisdorf zu laufen. Wichtig ist hier hinter dem Carlswerk über die Brücke zu gehen,
    Da hat man gute 5 km wunderschönen Wanderwege direkt an der Selke bevor es auf die von die beschriebene langweilige Strecke geht.

    Viele Grüße von Kaiser Juppy den ersten.

    1. Hallo, eure Majestät,

      na, dann hast du ja jetzt noch die eine oder andere “Harz-Folge” vor dir 😉

      Danke für den Tipp. Leider sind wir in der Gegend “durch” und werden jetzt im Rahmen des “Kaisers” nur noch im westlichen Harz unterwegs sein.

      Aber darauf freue ich mich trotzdem sehr. Denn die Gegend ist dort wieder ganz anders.

      Liebe Grüße
      Dotti

  2. Seit wann heißt das eigentlich “Gedanken zu…” statt der/die/das Kommentar?

    Man spricht hier doch schriftlich aus, was man so denkt, und denkt nicht nur für sich, was man so denkt.

    In diesem Sinne.
    Der Nerd

    1. Hallo, Nerd,

      das ist eine interessante Frage. Das muss irgendein Übersetzungsfehler eines Themes oder Plugins sein. Keine Ahnung seit wann das so drin steht.

      Aber du kannst sicher sein, dass deine Gedanken gehört, äh, gelesen werden.

      Lg Dotti

Schreibe einen Kommentar zu TokyoNerd Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.