die hörmupfel

#LeseChallenge4 – Wir haben gestartet

LESE-CHALLENGE. Es gibt Neues zur LeseChallenge4 zu berichten. Alle haben das Buch »Tief im Hochwald« bestellt und bereits erhalten und so konnten wir nun mit der neuen Challenge starten. Die erste Etappe geht bis einschließlich Kapitel 2. Das sind gemütliche 55 Seiten, die uns erst einmal mit dem Schreibstil der Autoren vertraut machen sollen. Das Pensum ist, wie immer, bis zum nächsten Sonntag zu schaffen – ab Donnerstag dürfen wir in der Telegram-Gruppe der LeseChallenge spoilern.

In der letzten LeseChallenge habe ich jeder Etappe ein Rätsel vorgegeben, das erst einmal gelöst werden musste, um die zu lesende Seitenzahl zu erfahren. Das habe ich dieses Mal nicht gemacht, weil ich den Eindruck hatte, dass nicht alle Teilnehmer damit gleichermaßen zurecht kamen.

Dafür gibt es auch weiterhin diverse Aufgaben zu erfüllen, die uns von Etappe zu Etappe begleiten. Dieses Mal muss jeder, der die Etappe gelesen hat, in der Gruppe einen Witz posten. Die ersten Witze sind auch schon eingegangen. Ein themenbezogener Witz wurde auch schon gepostet und den verstehen vielleicht nur Geocacher 😉

Ein weiterer Witz hat mir auch sehr gut gefallen:

Horst hat ein Problem: er hat seinen Hochzeitstag vergessen. Seine Frau ist ziemlich wütend und sagt: “Morgenfrüh erwarte ich ein Geschenk in der Einfahrt, das von 0 auf 100 in weniger als 6 Sekunden ist! Ansonsten ‘Gnade dir Gott'”
Am nächsten Morgen liegt ein Geschenk in der Einfahrt. Neugierig holt sie das Geschenk ins Haus. Sie öffnet es und findet eine nagelneue Badezimmerwaage.
Horst wird seit Freitag vermisst… 😀

Es kann also fröhlich weitergehen und ich bin selbst schon sehr gespannt, wie mir das Buch gefällt. Bis jetzt hatte ich leider noch keine Zeit, mit dem Lesen anzufangen.

Ich halte euch auf dem Laufenden.

Gruß Dotti

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.