die hörmupfel

#LeseChallenge4 – nach der Challenge ist vor der Challenge

LESE-CHALLENGE. Gestern habe ich endlich mal wieder die Zeit gefunden, mich mit ein paar LeseChallenge3-Teilnehmern in der PodWG zu treffen und mich mit ihnen über das aktuelle Buch »Hidden Figures« zu unterhalten. Das Thema hielt uns aber nicht lange gefangen 😉 und wir quatschten über alle möglichen Dinge, wie z.B. Urlaub auf Sylt, der Mauerfall, Dialekte und vieles mehr. Ihr seht, in der LeseChallenge der Hörmupfel geht es nicht nur um verstaubte Schmöker 😉

Unter anderem kam gegen Schluss die Frage auf, ob es eine LeseChallenge4 geben wird. Mit einem kleinen Zögern stimmte ich dann aber sofort ein. Das Zögern kam, weil ich es leider immer noch nicht geschafft habe, aus meinem stressigen Mühlrad zu entkommen und Sorgen und Probleme immer noch mein Privatleben dominieren.
Aber die LeseChallenge ist ein wunderbarer Quell der Freude und eine willkommene Ablenkung für mich. Ich habe sehr viel Spaß, an den vielen Diskussionen der Gruppe teilzunehmen, den Telegram-Gesprächen zu folgen und Fotos aus dem Lebenumfeld der anderen gezeigt zu bekommen.

Deshalb habe ich auf Telegram die Frage gestellt, ob wir vor der Sommerpause noch einmal eine weitere Challenge starten wollen und fast alle haben auch schon ihre Teilnahme zugesagt.

Deshalb starteten wir auch gleich mit unseren neuen Buchvorschlägen und ich hoffe, dass dieses mal wirklich alle dabei bleiben, auch wenn ihnen das Ergebnis der geheimen Wahl nicht gefallen sollte. Ich selbst habe auch schon ein bisschen »Angst« davor, dass wieder ein Buch gewählt wird, dass mir so gar nicht liegt. Nachdem mir von den drei gelesenen Büchern nur eines so richtig gefallen hat, sehe ich der 4. LeseChallenge mit den gleichen gemischten Gefühlen entgegen, wie die anderen vermutlich auch. Aber DAS ist eben die Challenge an diesem Spiel: sich mit etwas auseinander zu setzen, was ungewohnt, neu und nicht dem eigenen Verhalten entspricht.

Ich freue mich auf die neue Herausforderung und wenn ich mir die Vorschläge so anschaue, die bis jetzt eingegangen sind, ist mir schon gar nicht mehr soooooo bange 😉

 

LeseChallenge#4 Vorschläge:

 

Saving Grace – Bis dein Tod uns scheidet / P.A. Paris

4.4 von 5 Sternen 85 Kundenrezensionen

Grace und Jack Angel sind das perfekte Paar. Die dreiunddreißigjährige Grace ist warmherzig, liebevoll, bildhübsch. Jack sieht gut aus, ist charmant und kämpft als renommierter Anwalt für die Rechte misshandelter Frauen. Aber sollte man Perfektion jemals trauen? Warum zum Beispiel kann Grace auf Dinnerpartys so viel essen und nimmt doch niemals zu? Warum umgibt ein hoher Zaun Jacks und Graces wunderschönes Haus? Doch wenn man Grace danach fragen möchte, stellt man fest, dass sie nie allein ist. Denn Jack ist immer – wirklich immer – an ihrer Seite …

Amazon Link

Kindle 8,99/Holz 9,99

 

Verblendung – Stieg Larsson / Zwar eine Trilogie, aber das Buch ist in sich abgeschlossen wie bei Kind 44

4.2 von 5 Sternen 929 Kundenrezensionen

Was geschah mit Harriet Vanger? Während eines Familientreffens spurlos verschwunden, bleibt ihr Schicksal jahrzehntelang ungeklärt. Bis der Journalist Mikael Blomkvist und die Ermittlerin Lisbeth Salander im Auftrag des Onkels recherchieren. Was sie in der vangerschen Familiengeschichte zutage fördern, lässt alle Beteiligten wünschen, sie hätten sich nie mit diesem Fall beschäftigt.

Amazon Link

Kindle 8,99/Holz 9,99

 

AchtNacht – Sebastian Fitzek

3.6 von 5 Sternen 214 Kundenrezensionen

Es ist der 8. 8., acht Uhr acht. Sie haben 80 Millionen Feinde. Werden Sie die AchtNacht überleben? Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie. Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen. In der „AchtNacht“, am 8. 8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen. Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei. Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten – und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt. Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst. Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief. Und Ihr Name wurde gezogen!

Amazon Link

Kindle 9,99/Holz 12,99

 

The Circle – Dave Eggers

3.3 von 5 Sternen 470 Kundenrezensionen

Huxleys schöne neue Welt reloaded: Die 24-jährige Mae Holland ist überglücklich. Sie hat einen Job ergattert in der hippsten Firma der Welt, beim »Circle«, einem freundlichen Internetkonzern mit Sitz in Kalifornien, der die Geschäftsfelder von Google, Apple, Facebook und Twitter geschluckt hat, indem er alle Kunden mit einer einzigen Internetidentität ausstattet, über die einfach alles abgewickelt werden kann. Mit dem Wegfall der Anonymität im Netz – so ein Ziel der »weisen drei Männer«, die den Konzern leiten – wird die Welt eine bessere. Mae stürzt sich voller Begeisterung in diese schöne neue Welt mit ihren lichtdurchfluteten Büros und High-Class-Restaurants, wo Sterne-Köche kostenlose Mahlzeiten für die Mitarbeiter kreieren, wo internationale Popstars Gratis-Konzerte geben und fast jeden Abend coole Partys gefeiert werden. Sie wird zur Vorzeigemitarbeiterin und treibt den Wahn, alles müsse transparent sein, auf die Spitze. Doch eine Begegnung mit einem mysteriösen Kollegen ändert alles …

Amazon Link

Kindle 9,99/Holz 10,99

 

Eisige Schwestern – S.K. Tremayne

3.7 von 5 Sternen 181 Kundenrezensionen

Ein Jahr nachdem die sechsjährige Lydia durch einen tragischen Unfall ums Leben kam, sind ihre Eltern Sarah und Angus psychisch am Ende. Um neu anzufangen, ziehen sie zusammen mit Lydias Zwillingsschwester Kirstie auf eine atemberaubend schöne Privatinsel der schottischen Hebriden. Doch auch hier finden sie keine Ruhe. Kirstie behauptet steif und fest, sie sei in Wirklichkeit Lydia und die Eltern hätten den falschen Zwilling beerdigt. Bald hüllen Winternebel die Insel ein, Angus ist beruflich oft abwesend, und bei Sarah schleicht sich das unheimliche Gefühl ein, etwas stimme nicht. Zunehmend fragt sie sich, welches ihrer Mädchen lebt. Als ein heftiger Sturm aufzieht, sind Sarah und Kirstie komplett isoliert und den Geistern der Vergangenheit ausgeliefert.

Amazon Link

Kindle 9,99/Holz 9,99

 

Der katholische Bulle – Adrian McKinty

4.3 von 5 Sternen 59 Kundenrezensionen

Belfast befindet sich im Ausnahmezustand. Detective Sergeant Sean Duffy ist neu in der Stadt, und gleich bei seinem ersten Fall – der Suche nach einem Serienkiller – muss er sich ins Zentrum des Terrors begeben.

Sean Duffy ist wahrscheinlich der einzige katholische Bulle in ganz Nordirland, denn es ist 1981, und »katholisch sein« steht vor allem für eines: IRA. Die Paramilitärs haben der Polizei den Krieg erklärt, nehmen sie, wo es nur geht, unter Beschuss, jagen Polizeiautos in die Luft. Ihnen gilt Duffy als Verräter. Doch auch unter den Kollegen in Carrickfergus, einem Vorort von Belfast, wohin er nach seiner Beförderung gerade erst versetzt wurde, muss sich der junge Polizist sein Ansehen erkämpfen. Entlang der Frontlinien ermittelt Duffy in zwei Mordfällen, hinter denen ein Serienkiller zu stecken scheint. Eines der Opfer stand in Verbindung mit den höchsten IRA-Kreisen, wo Duffy auf eine Mauer des Schweigens trifft, da jeder, der den Mund aufmacht, mit dem Schlimmsten rechnen muss …

Amazon Link

Kindle 9,99/Holz 10,00

 

Der Chronist der Winde – Henning Mankell

4.5 von 5 Sternen 102 Kundenrezensionen

Nelio, ein zehnjähriges Straßenkind, erzählt um sein Leben. Er liegt mit einer Schußwunde auf dem Dach eines afrikanischen Hauses und weiß, daß er sterben wird, sobald seine Geschichte zu Ende ist. Er erzählt, wie die Banditen sein Dorf überfielen, seine Schwester massakrierten und ihn zwingen wollten, seine Verwandten zu töten. Wie er floh, den Weg in die große Stadt fand und Anführer einer Bande von Straßenkindern wurde.

Vor allem aber erzählt er vom Leben dieser schwarzen Kinder. Von Mandioca, der Tomaten und Zwiebeln in seinen Taschen wachsen läßt, und von Deolinda, einem Albinomädchen, das die sexuellen Phantasien der Jungen erregt. Vom Geheimnis des Reichtums erzählt er, einer vertrockneten Eidechse in einem gestohlenen Aktenkoffer und einem nächtlichen Besuch beim Präsidenten. Und vom Paradies, das auf keiner Landkarte verzeichnet ist und das man doch finden kann.

Amazon Link

Kindle 9,99/Holz 9,90

 

Die verbotene Zeit – Claire Winter

4.9 von 5 Sternen 79 Kundenrezensionen

London 1975: Nach einem schweren Autounfall sind Carlas Erinnerungen wie ausgelöscht, und sie setzt alles daran, die verlorene Zeit zu rekonstruieren. Der Journalist David Grant behauptet, sie sei auf der Suche nach ihrer Schwester gewesen, die vor sechzehn Jahren spurlos an der Küste von Cornwall verschwand. Doch kann sie ihm vertrauen? Und was verbergen ihre Eltern vor ihr? Die Wahrheit führt Carla weit zurück in die Vergangenheit, in das Berlin der Dreißigerjahre, zu einer ungewöhnlichen Freundschaft und einer verbotenen Liebe, aber auch zu einer schrecklichen Schuld …

Amazon Link

Kindle 8,99/Holz 9,99

 

Projekt Goliath – Matthias Bürgel

5.0 von 5 Sternen 41 Kundenrezensionen

Ein führender IS-Terrorist, dessen Ziel die Etablierung eines globalen Gottesstaates ist, gelangt in den Besitz eines todbringenden Erregers. Damit infizierte IS-Kämpfer tragen das tödliche Virus, unerkannt in der Masse des Flüchtlingsstroms, nach Europa.

Eine Pandemie ungeahnten Ausmaßes bedroht die Menschheit.

Amazon Link

Kindle 4,99/Holz 13,99

 

Kolyma – Tom Rob Smith

3.6 von 5 Sternen 139 Kundenrezensionen

Kolyma – das ist der Vorhof der Hölle. Am äußersten Rand von Sibirien gelegen, tausende Kilometer von Moskau entfernt, gibt es hier nur Steine, Schnee, Permafrost – und Lager. Die schlimmsten Gulags der Sowjetunion. In diese eisige Wüste lässt Leo Demidow sich einschmuggeln, denn seine Tochter wurde entführt, und ihr Leben steht auf dem Spiel. Doch als einer der Mithäftlinge ihn als ehemaligen KGB-Agenten enttarnt, sitzt Leo plötzlich in einer tödlichen Falle …

Amazon Link

Kindle 8,99/Holz 9,99

 

Schweres Beben – Jonathan Franzen

3.7 von 5 Sternen 29 Kundenrezensionen

Eine Serie von Erdbeben erschüttert Boston. Als die Großmutter von Louis Holland dabei ums Leben kommt, entbrennt ein erbitterter Familienstreit um ihr Vermögen. Seine Freundin, die junge Seismologin Renée, bemüht sich unterdessen, die Ursachen des rätselhaften Bebens zu ergründen. Doch je näher sie ihrem Ziel kommt, desto heftiger gerät das moralische Fundament der Familie Holland ins Wanken.

Amazon Link

Kindle 9,99/Holz 10,99

 

Mach dieses Buch fertig immer und überall – Keri Smith

4.5 von 5 Sternen 67 Kundenrezensionen

Mach dieses Buch fertig, wo du gehst und steht! Das Lieblingsbuch endlich für immer und überall: die Party und den Park, die U-Bahn und das Hallenbad … In diesem handlichen Kleinformat haben die beliebtesten Seiten der großen Ausgabe Platz, aber es gibt auch 40 nagelneue Seiten, die besonders viel Spaß machen, wenn man draußen unterwegs ist. Ob auf den Straßen der Großstadt oder bei Streifzügen durch den Wald: »Mach dieses Buch fertig immer und überall« ist der ideale Begleiter und setzt kreative Energien frei. Mach dieses Buch fertig und dein Leben ist ein Abenteuer!

Amazon Link

Nur Holz 7,50

 

Solarstation – Andreas Eschbach

3.9 von 5 Sternen 74 Kundenrezensionen

Als die Energieübertragung versagt, denken Leonard Carr und die Mannschaft der Station zuerst an eine technische Panne. Doch dann geschieht ein Mord, und ein fremdes Raumschiff dockt widerrechtlich an. Entsetzt erkennt die Besatzung, daß sie Spielball in einem Plan ist, der die Station zu einer nie dagewesenen Bedrohung für die Erde werden läßt. Leonard hat nur eine Chance gegen die kalte Präzision, mit der seine Widersacher vorgehen: Er kennt alle Geheimnisse der Solarstation und weiß beim Kampf, die Gesetze der Schwerelosigkeit für sich zu nutzen …

 

Der erste Thriller des neuen Jahrtausends. Eine Art Stirb langsam im Weltraum von einem der begabtesten deutschen SF-Autoren der Gegenwart.

Amazon Link

Kindle 5,99/Holz 8,99

 

Swen-mit-w: Tief im Hochwald – Moni Reinsch

4.7 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Tief im Hochwald gibt es nicht nur den malerischen Ruwer-Hunsrück-Radweg und den abwechslungsreichen Saar-Hunsrück-Steig, sondern auch einen gerissenen Serienmörder, dessen Taten das verschlafene Dorf Hellersberg erschüttern. Zwischen den Verbrechen scheint es nur eine Verbindung zu geben: Alles Morde hängen mit der Trendsportart Geocaching zusammen. Die ermittelnde Trierer Kommissarin Vanessa Müller-Laskowski stößt auf der Suche nach dem Motiv auf solch hartnäckiges Schweigen der Dorfbewohner, dass in ihr ein schrecklicher Verdacht zu keimen beginnt.

Amazon Link

Kindle 8,49/Holz 10,90

 

 

2 Kommentare zu “#LeseChallenge4 – nach der Challenge ist vor der Challenge

    1. Dotti Autor des Beitrags

      Hallo, Matthias,

      leider belegte dein Buch nur Platz 5 bei der Wahl zum nächsten LeseChallenge4-Buch. Der Sieger ist der Eifel-Krimi “Tief im Hochwald” und ihn werden wir nun als nächstes lesen.
      Aber wenn du Lust hast, einmal mit uns über dein Buch zu reden (über Teamspeak in der PodWG: http://podwg.de/) oder in unserer LeseChallenge-Telegram-Gruppe mit uns zu chatten, dann melde dich einfach bei mir. Ein paar Lesebegeisterte würden sich freuen.

      Gruß Dotti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.